Montag, 7. November 2016

Was so los war...

Hallo???

Ist hier noch jemand???
Hat ja nun doch irgendwie ewig gedauert, bis hier mal was passiert. Wie ihr ja vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, gab es ein paar Veränderungen in meinem Leben.
Zwischendurch habe ich auch überlegt es ganz sein zu lassen. Aber irgendwie mag ich es auch mich hier auszutoben als nur ein Bild für Instagram zu machen und fertig.



Veränderung Nummer 1 und wohl der Hauptgrund warum es länger ruhig war. Ich bin schwanger und  nein ich bin nicht in Panik ausgebrochen, weil Nagellack giftig ist und Nagellackentferner ja sowieso (das habe ich gleich als Erstes nachgelesen als wir uns dafür entschieden haben ein Kind zu bekommen), sondern ich war immer sehr Müde nach der Arbeit und habe lieber geschlafen oder auf der Couch gesessen als noch irgendwas zu tun, wobei ich mein Gehirn hätte anstrengen müssen. Außerdem kam noch hinzu, dass auf der Arbeit sehr viel los war.
Durch die Schwangerschaft hatte sich auch irgendwie mein Geruchssinn verändert, so dass Nagellack wie verfaulte Kartoffeln gerochen hat oder was auch immer. Auf jeden Fall so, dass ich keinen Bock hatte mich mehr damit zu beschäftigen.



Veränderung Nummer 2 ist der Umzug in ein Eigenheim. Damit verbunden ist natürlich das Einpacken aller möglichen Dinge wie natürlich auch des Nagellackes. Naja der ist nun immer noch eingepackt, da ich mir noch nicht sicher bin wie die Anordnung der Regale werden soll.


Aber trotzdem gibt es natürlich auch Nagellack, der hier so frei in der Gegend umhersteht. Man findet beim Bummeln durch die Geschäfte ja oftmals Dinge, die man mitnehmen kann 😅
So ist mir bei TK Maxx die NEW ORLEANS COLLECTION von OPI in der Miniausführung in die Hände gefallen. Für 13€ könnte ich da einfach nicht widerstehen.


Für heute gab es passend zum Postanlass Suzi Nails New Orleans, da uns ein Mädchen vorausgesagt wurde. Dazu aber auch Rich Girls & Po-Boys, da es ja immernoch spontan ein Junge werden könnte. Ich würde ja sehr lachen wenn es dazu kommen würde.

Vom Auftrag her habe ich bei den kleinen OPI's oft das Problem, dass schon aufgetragener Lack beim verteilen wieder streifig wird. Mit einer zweiten Schicht wird dieses Problem ja dann meistens gelöst. Aber nervig ist es schon. Ich nehme daher bei den kleinen Flaschen immer etwas mehr Lack als sonst auf den Pinsel um den Lack besser verteilen zu können. OPI's ob klein oder groß trocknen ja in einer sehr angenehmen Geschwindigkeit.
Zur Verzierung gab es ein kleines Herzchen für den Ringfinger.


Mal schauen wie es weiter geht. In 3 Wochen ist der errechnete Termin.
Ich hoffe, dass ich bis dahin noch ein wenig was fertig bekomme. Die Crumpets Nail Tart haben auch mit einer neuen Challenge angefangen, dafür möchte ich noch ein bisschen was vorbereiten. Aber lasst euch überraschen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch nicht auf einen Zeitplan festlegen.


Also dann bis dann denn


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen