Freitag, 25. November 2016

26 Great Nail Art Ideas - Winter Warmth mit ready to boa


Hallochen Zusammen,

da sind schon wieder zwei Wochen um und wir kommen zum nächsten Thema der Nail Tarts. Diesen Freitag soll es was warmes sein...also winter warmth.
Ich habe da an diese typischen gestrickten Winter-Pullis gedacht und hatte auch gleich das richtige Equipment dafür parat. Aber leider kommt ja meistens dann doch alles anders...

Angefangen habe ich aber nach Plan mit ready to boa aus der aktuellen winter LE von essie. Der kam nämlich gerade zum rechten Zeitpunkt bei mir an.


Qualitativ kann man nicht meckern. Der Lack lässt sich einwandfrei auftragen und deckt schon mit einer Schicht. Der Schimmer ist wunderschön und passt gut in diese Jahreszeit. Auch der Glanzgrad ist gut. Mit Top Coat aber noch besser.
Alles was mich stört, ist die Farbe...ich hatte ihn auf Fotos gesehen und dachte er wäre so mehr Bordeaux...is er aber nicht...sondern eher bräunlich...Diese Erkenntnis hat mir irgendwie den Spaß am Lack verdorben :(


Nach dem ich ne Nacht drüber geschlafen hatte, machte ich mich an mein Design...ich wollte ja unbedingt son Winter-Pullover. Auf einer Rechteck-Platte vom Born Pretty Store wurde ich dann auch fündig und macht mich frohen Mutes daran meinen weißen Stempellack zu suchen um dann zu stempeln.


Nur leider ging das nicht so wie ich wollte. Ich dachte erst es liegt bestimmt daran, dass ich so lange schon nichts mehr gestempelt habe. Also einfach weiter versuchen. Mein Stempel nahm aber einfach nicht die Farbe auf...dann dachte ich vielleicht ist mein Stempelkissen nicht geeignet für die Platte. Ich habe alle Köpfe durchprobiert und keiner hat funktioniert. Als nächstes hatte ich meinen Lack in Verdacht. Der ist aber eigentlich neu. Ich wollte den white knight von Moyou London benutzen. Also habe ich mir eine referenzplatte herausgesucht, bei der ich weiß, dass die Motive "funktionieren" und siehe da, alles wie immer easy und schön. Blieb noch der scrapper. Auch davon habe ich verschiedene. etwas biegsamere und auch ganz harte...dabei ist mir dann das Problem aufgefallen. Das Motiv ist einfach nicht tief genug in der Platte. egal mit welchem scrapper ich überschüssige Farbe abgenommen habe, es war einfach nichts mehr auf dem Motiv. Schon irgendwie sehr ärgerlich. Das ist schon die 2. Rechteck-Platte bei der das so ist. Bei den Runden habe ich das Problem nicht.

NAja ich musste dann umdisponieren. Aber irgendwie stellt mich auch das nicht zufrieden. Da heute ja überall Rabatte zu haben sind, habe ich gleich mal ein paar neue Stempelplatten bestellt. unteranderem auch mit Pulli-Motiven drauf. Dann versuche ich mcih vielleicht demnächst noch einmal an einem solchen Design.


Hattet ihr auch schon mal solche Probleme bei stempeln?

Ich bin mal gespannt was die Anderen so gezaubert haben.

Bis dann denn








1 Kommentar: