Mittwoch, 4. November 2015

Lacke in Farbe und Flieder mit Sally Hansen King of Shadows

Hallo Zusammen,


ich hatte die letzten Tage irgendwie nicht so recht Lust zu irgendwas. Wahrscheinlich bin ich nun doch in das "nach Schule-Loch" gefallen. Am Freitag war meine Abschlussfeier und ab da habe ich rumgegamelt...na vielleicht habe ich ja nun wieder herausgefunden :)
Flieder am Mittwoch kann ich mir aber auch einfach nicht entgehen lassen. Bei Lena von Lena's Sofa geht es nämlich heute genau um diese Farbe. Ich habe dazu King of Shadows von Sally Hansen lackiert.


King of Shadows ist ein eher dunkler Vertreter dieser Farbgruppe. Wir haben hier einen soliden Creme-Lack ohne Auffälligkeiten. Hm...schon wieder so ein einfacher Lack. Das ist jetzt wohl in Mode für Mittwoch :D


Auch das lackieren war sehr leicht und unauffällig. Der Lack ist relativ flüssig. Mit dem schön geschnittenen Pinsel aber gut zu verarbeiten. Die Trocknungszeit ist recht kurz. In zwei dünnen Schichten (oder einer dicken) ist der Lack perfekt deckend.



Dazu gab es ein Stamping mit KIKO 224 und der BP31 vom Born Pretty Store.




 Also das gefällt mir recht gut. Wie steht es mit euch?
Na dann gute Nacht





Kommentare:

  1. Hey :)
    Schade, dass das stamping nicht so schön rausgekommen ist.
    Sonst sieht die Farbe seht cremig und gut aus.
    Passt zum Herbst. :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe an sich ist wundervoll.
      Beim Stampen ist das ja immer so eine Sache...ich schiebe es mal auf die Kombination Lack-Schablone :D

      Löschen