Dienstag, 22. September 2015

Pick'n Mix Challenge - Zig Zag/dark and grungey

Hallo Zusammen,

ich kann es ja kaum glauben...heute sind schon die letzten Themen der Pick'n Mix Challenge dran. Sie lauten Zig Zags und dark and grungey. Wow wie schnell so ein Jahr vergehen kann.
Aber nun rein ins Vergnügen...


Verwendet habe ich:


essie - frock'n roll (LE leggy legend 2015) 
KIKO -  328 Gray


Ich habe als erstes aus den 3 Kikos mit einem Make-up Schwämmchen ein Gradient getupft und diese mit Top Coat versiegelt und über Nacht trocknen lassen. Danach kamen dann Nail-Vinyls zum Einsatz. Ich hatte diese von Twinkled T bei vielen Bloggern und Instagrammern gesehen und dacht, dass das ja schon tolle Erfindungen sind und habe mir in deren Online-Shop welche bestellt. Naja irgendwie sieht das in den Videos immer seeeeeehr einfach aus. Ist es aber irgendwie nicht. Es fängt schon dabei an sie von dem Trägerpapier zu lösen und hört damit auf sie ordentlich von finger zu entfernen.


Qualitativ kann man nicht meckern. Nur vielleicht (ganz bestimmt) sollten sie mit einem weniger heftigen Kleber versehen werden. Sie hielten wirklich bombenfest auf dem Nagel. Das Muster hat es zudem noch zusätzlich erschwert mit den ganzen scharfen Kanten und Ecken. Aber bei Zig Zag ist es nunmal so. Ich habe auch die Kringel bestellt. Mit denen geht es sicherlich einfacher.


Was sagt ihr zu meinen Zig-Zag-Sternchen?
Habt ihr Erfahrungen mit Nail-Vinyls?

Nächstes Mal schauen wir dann mal wie viel ich wirklich zu dieser Challenge beigetragen habe.

Bis dann












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen