Samstag, 28. Februar 2015

Durch die Lackkiste Barry M. Flamingo Pink

Hallo Zusammen,

Genießt ihr das schöne Wetter?
Der heutige Lack aus dem Kistchen passt perfekt dazu.
Es ist mein erster und bisher einziger Lack von Barry M. Pink Flamingo. Also Pink würde ich es ja nicht nennen es ist eher son Lachs-/Appricot-Ton. Von einem Pink erwarte ich mehr Rot-Anteil.


Ich finde die Fläschchen von Berry M. sehen sehr schön aus. Dreht man den Deckl ab kommt ein relativ dünner, gerade geschnittener Pinsel zum Vorschein.
Er ist recht biegsam und es lässt sich gut damit lackieren.
Der Lack selbst ist recht flüssig und man muss aufpassen nicht alles unter Lack zu setzen. Nach der 1. Schicht war das Ergebnis sehr Fleckig. Aber das kennt man ja auch von anderen Lackmarken. Doch auch nach der Zweiten Schicht wurde es nicht besser. Irgendwie ist die Konsistens zwar Flüssig aber doch Zäh...ein nicht zufriedenstellendes Gefühl. Nach der 3. Schicht war ich einigermaßen zufrieden. Ich konnte diese 3 aber relativ schnell lackieren, da der Lack recht shnell getrocknet ist.



Zum Stempeln habe ich ja immer Lust und so habe ich mir heute ein Bild der Bridal Plate 06 von Moyou London ausgesucht. Beim zurechtschnibbeln ist mir auf gefallen, dass es nicht komplett übertragen wurde...also finde den Fehler :D







Na dann einen schönen Samstag :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen