Mittwoch, 12. November 2014

[Lacke in Farbe...und Bunt] Hellgrün mit RdLY Neon Kiwi

Hallo Zusammen,

oh man da ist die Heälfte der Woche schon wieder um. wie schnell das immer geht.
Somit heißt es heute auch schon wieder "alle lackieren wie Lena sagt" :)
diese Woche gibt es deswegen Hellgrün zu sehen. Grün ist nicht so meine Nagelfarbe. Da sie in Nailarts aber vorkommen kann besitze ich trotzdem so einige und gewöhne mich langsam an ihren Anblick auf meinen Nägeln. In einige bin ich mitlerweile regelrecht verliebt.



Heute habe ich einen Kandidaten, der mir erst im Sale aufgefallen ist. Es handelt sich um Neon Kiwi aus der Colour Breeze Edition von Rival de Loop Young.


Auf der Flasche steht ja schon, dass man eine weiße Base verwenden soll. Als habe ich zwei Varianten lackiert. Zeige- und Mittelfinger mit essie blanc anls Basis und Ring- und kleiner Finger ohne Basis.
Aber erstmal zum Lack. In der Flasche versteckt sich ein schöner gerader Pinsel mit dem sich sehr gut arbeiten lässt. Der Lack ansich ist sehr dünnflüssige und sheer. Auf der Weißen Basis war nach 3 Schichten ein schönes Ergebnis zu sehen. Ohne Basis jedoch hatte der Lack echt Probleme. Nach 6 Schichten war er deckend aber leicht gelbstichig. Also auf jeden Fall eine weiße Basis lackieren.


Im Endergebnis war das ergebnis nachher nicht mehr so unterschiedlich. Ich finde es mit weißer Basis trotzdem angenehmer.


Mit einem stamping ist der Unterschied jedoch nciht mehr auszumachen.




Sehr schön frühlingsmäßig wie ich finde :)

Neon Kiwi darf hier auf jeden Fall wohnen bleiben und hoffentlich die Basis für viele Designs bilden.
Wie steht ihr so zu Grün?
Ich schau jetzt mal was die Anderen so haben.

Gruß


1 Kommentar:

  1. sehr schön, vorallem die Version mit Base klasse
    schicke Kombination, sieht toll aus

    Lg Ella

    AntwortenLöschen